Gewächshaus: Möglichkeiten und Tipps für Gewächshaus im Garten

Foto des Autors

Maren

Gewächshaus aus Aluminium
Gewächshaus aus Aluminium mit Fundament der Witterung ausgesetzt

Ratgeber: Gewächshaus im Garten aufstellen

Eigene Gurken und Tomaten, Salate oder Chili? Eigene Gemüse sind meistens nicht nur viel gesünder, das Hobby Garten kann dir auch einiges an Kosten für frische Gemüse sparen. Wenn du also einen eigenen Garten oder einen Schrebergarten hast, dann stellst du dir vielleicht früher oder später die Frage, ob sich so ein Wärmehaus für dich lohnt. Oder du möchtest ein Gewächshaus und weist nicht so recht, wofür? Welche Größe es haben sollte, welches Material sich am ehesten eignet, ob ein Fertigbausatz besser ist als DIY? Ob du ein Fundament brauchst und welches Zubehör sich als sinnvoll herausstellt, das erfährst du in unserem Ratgeber Gewächshaus. – Gewächshaus: Möglichkeiten und Tipps für dein Gewächshaus

Lesetipp: Viele Ratgeber zu verschiedenen Themen findest du im Ratgeber-Bereich !

Gewächshaus – im Vergleich

informationecosoul Gewächshausfolie Gartenfolie UV4 Folientunnel (1,69,-EUR/m²) Frühbeet Tomatenhaus Treibhaus Folie in 8m Breite Länge wählbar (1)informationZelsius Aluminium Gewächshaus für den Garten | 250 x 190 cm | 6 mm Platten | Vielseitig nutzbar als Treibhaus, Tomatenhaus, Frühbeet und PflanzenhausinformationinformationFoliengewächshaus 200x77x169cm Gewächshaus für Tomaten, Treibhaus mit aufrollbarer Tür PE-GitternetzinformationZelsius Aluminium Gewächshaus für den Garten | 380 x 190 cm | 6 mm Platten | Vielseitig nutzbar als Treibhaus, Tomatenhaus, Frühbeet und Pflanzenhausinformationinformation
hoch UV-stabil und extrem reißfest; Diese Folie ist auch verwendbar als: Tomatenfolie, Abdeckung für Gartenmöbel, Schutzfolie, Poolabdeckung rechteckig, für Tomatengewächshaus, Treibhaus,...STANDFEST BEI JEDEM WETTER | Unser stabiles Gartenhaus trotzt Wind und Wetter! Es ist ausgestattet mit einer lichtbrechenden und UV-beständigen Verglasung, hält Temperaturen bis von -25 C° bis...Das Gewächshaus hat eine Gesamtgröße von 200x77x169 cmSTANDFEST BEI JEDEM WETTER | Unser stabiles Gartenhaus trotzt Wind und Wetter! Es ist ausgestattet mit einer lichtbrechenden und UV-beständigen Verglasung, hält Temperaturen bis von -25 C° bis...
Farbe: anfangs mit grünlich-blauem Stich (die Färbung verblasst in der Sonne und die Folie wird transparent)VIELSEITIGE NUTZUNG | Das Gewächshaus kann sowohl für den Anbau verschiedenster Gemüse- und Kräutersorten, als auch für die Aufzucht oder Überwinterung bestimmter Pflanzen genutzt werden. Das...Dank praktischem Stecksystem schnell und leicht aufgebautVIELSEITIGE NUTZUNG | Das Gewächshaus kann sowohl für den Anbau verschiedenster Gemüse- und Kräutersorten, als auch für die Aufzucht oder Überwinterung bestimmter Pflanzen genutzt werden. Die...
N/A 11,00 € 329,95 € N/A 34,99 € 439,95 € N/A
AmazonAmazonAmazonAmazon
1. März 2024 13:591. März 2024 13:591. März 2024 13:591. März 2024 13:591. März 2024 13:591. März 2024 13:591. März 2024 13:59*Werbung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wofür ein Gewächshaus?

Gewächshaus

Je nach Größe, kann dich ein Gewächshaus nicht nur gut durch das Gemüsejahr bringen – es eignet sich auch für die Überwinterung und die Anzucht von verschiedenen Pflanzen. Gerade Kohlsorten wie Kohlrabi oder Brokkoli, Salate und Lauch, lassen sich in einem Gewächshaus wunderbar vorziehen, bevor sie nach den Eisheiligen in das Freiland gebracht werden können. Chili, Tomate und Gurke zum Beispiel bleibt gerne das ganze Jahr im Häuschen, während Erben und Kartoffeln sowie Möhren und Zwiebel absolute Freigänger sind.

Je mehr Gemüse du selbst ziehen kannst, desto weniger musst zu dazu kaufen. Und viel was aus der Küche so übrig bleibt, kannst du wieder zum Leben erwecken. Das fängt bei einer gekeimten Kartoffel an, Lauch kann man noch einmal ernten und selbst getrockneter Mais lässt sich pflanzen. Zwei Dinge lohnen sich also: Einsparung der Kosten und leckeres Gemüse ohne Chemie selbst ziehen. Das schmeckt ja auch gleich viel besser.

Gewächshaus welche Größe?

Um die ideale Größe für dein Gewächshaus zu ermitteln, solltest du dir so ungefähr im Klaren sein, wie viel von welcher Pflanze du ziehen möchtest. Tomaten und Gurken nehmen viel Platz ein – dafür braucht man vielleicht auch keine 10 Pflanzen.

Die Höhe ist auch wichtig – schließlich möchtest du nicht mit krummen Rücken darin kriechen und wenn das Haus entsprechend hoch ist, muss man die Tomaten nicht so früh schneiden. Manchmal schießen sie und gehen sprichwörtlich durch die Decke.

Hängeregale können zur Anzucht genutzt werden – so spart man sich den Platz. 14 qm Gartenhaus, welches mindestens 1,60 cm hoch ist, genügt im Durchschnitt, um eine vierköpfige Familie um einige Leckerbissen reicher zu machen. Regale für Gewächshäuser

** Zu viele Tomaten oder anderes Gemüse? Alles, was du über das Einkochen wissen musst, erfährst du in unserem Einkoch-Ratgeber **

Gewächshaus Material

Bei einem gekauften Gewächshaus hat man nicht so die Auswahl, was das Material der Rahmen angeht.Dieses besteht in den meisten Fällen für Gewächshäuser aus Aluminium. Das ist stabil, lässt sich aber dennoch gut verarbeiten. Es ist haltbar und langlebig. In einem Gewächshaus ist es oft sehr schwül – dem hält Alu gut stand, ohne zu rosten.

Eine weitere Möglichkeit ist Kunststoff : Auch das muss nicht gestrichen werden, ist aber nicht so hochwertig wie Aluminium. Wenn du dir den Rahmen also aussuchen kannst, wähle Alu.

Aber wie sieht es mit der Eindeckung aus?

Gewächshaus aus Glas

Glas ist und bleibt ein Klassiker. Es ist leicht zu reinigen und die Sonne kann Glas nicht ausbleichen oder schädigen. Zudem glänzt Glas schön im Garten – Glas sieht sehr edel aus, wenn es gepflegt ist. Allerdings, Glas ist schwer: bis zu 20 kg / m² kann eingerechnet werden.

Einfachglas

Auch wenn die Sonne das Glas nicht schädigen kann, Fußbälle schon. Glas ist auch nicht biegsam – sollte sich der Untergrund des Gewächshauses verschieben, kann das Glas unter Umständen reißen. Herabfallende Äste bei einem Sturm? Auch das kann ein Einfachglas zerstören. Weitere Nachteile: Glas alleine isoliert kaum bis gar nicht, dafür heizt sich ein Einfachglas Gewächshaus in der Mittagshitze enorm auf.

Nur ab Frühjahr und Sommer Gemüse ziehen? Dann ist ein Einfachglas – Gewächshaus ausreichend. Mit ein bisschen Aufwand lässt es sich auch upgraden: Gegen die Mittagshitze helfen spezielle Hitzeschutz – Netze, wer im Winter unempfindliche Pflanzen schützen möchte, kann sich zum Beispiel mit Isolierfolie oder Noppenfolie behelfen. Sieht zwar nicht so schön aus, erfüllt aber seinen Zweck.

Sicherheitsglas

Die nächste Stufe: Sicherheitsglas. Jetzt werden auch Fußbälle und herabfallende Äste uninteressant, Hagel ebenso. Das Glas ist etwas teurer, kann sich aber lohnen. Du brauchst kein Glas auszutauschen. Die Lichtdurchlässigkeit ist nahezu bei 100 % gegeben, trotz 3 mm dicker Scheiben. Es lässt sich genauso gut pflegen wie normales Glas und sieht ebenfalls chic aus.

Isolierglas

Eine weitere Möglichkeit ist spezielles Isolierglas. Dies besteht aus zwei Schichten Glas, in der Mitte ist Kohlenstoffdioxid verarbeitet. Das ist aufwendig herzustellen und entsprechend teuer. Eigentlich lohnt sich das für den Hausgebrauch nicht unbedingt und wer das Gewächshaus nur eine gewisse Zeit lang im Jahr bestellt, der wird von den hohen Kosten eher zurückschrecken.

Gewächshaus aus Kunststoff

Im Gegensatz zu Glas wiegt Kunststoff: so gut wie nichts. Etwa fünfmal leichter ist es und kommt so auf ein Gewicht von 4–5 kg / m². Die Isolierfähigkeit ist bei Kunststoff höher. Der Nachteil: Ist der Kunststoff angegriffen zerkratzt, rau, kann sich Schmutz und kleine Moose darin festsetzen. Blinde Scheiben lassen kaum Sonnenlicht hindurch und das schadet dem Wachstum der Pflanzen. Weiterer wichtiger Punkt: die UV-Beständigkeit! Diese Angaben findet man bei den Herstellern.

Doppel- und Dreifachstegplatten

Generell gilt:

  • Viele Schichten – weniger Licht
  • Dies gilt auch für den Abstand der Stege. Je näher sich diese sind, desto weniger Licht kann hindurch
  • Beschichtungen können ebenfalls das Licht schlucken

Plexiglas

Plexiglas hat eine gute Lichtdurchlässigkeit und isoliert sehr gut. Leider ist dieser Kunststoff sehr wetter-anfällig und es kann sein, dass das Plexiglas nach wenigen Jahren ausgewechselt werden muss.

Acryl

Acrylplatten für das Gewächshaus sind sehr stabil und auch langlebig, schlucken aber 20% Licht. Je älter sie werden, desto weniger Licht kann in das Gewächshaus zu den Pflanzen gelangen.

Kunstoffgewächshaus vs. Glasgewächshaus

In der Gegenüberstellung heißt das:

Ein Gewächshaus aus Glas ist leicht zu reinigen, es ist stabil und hat eine hohe Lichtdurchlässigkeit, zudem sieht es edel aus. Dafür ist es schwer und spezielle Gläser entsprechend teurer.

Das Kunststoffgewächshaus ist leicht, günstig und isoliert besser. Dafür ist es empfindlich und sieht oft nicht schön aus.

Lesetipp: Viele Ratgeber zu verschiedenen Themen findest du im Ratgeber-Bereich !

Gewächshaus fertig oder DYO?

Wer sich an ein eigenes Gewächshaus wagen möchte, dem stehen natürlich weitaus mehr Möglichkeiten offen, seine eigenen Ideen mit einfließen zu lassen. Je nach Standpunkt des Hauses, den Materialien und der notwendigen Vorbereitung muss ein Gewächshaus Marke Eigenbau aber nicht unbedingt günstiger sein. Auch hier muss zum Beispiel Holz und Gewächshausfolie, Nägel und das Material für das Fundament angeschafft werden. Fertige Foliengewächshäuser sind auch beliebt.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 BRAST® Gewächshaus Foliengewächshaus mit Stahlfundament 4... BRAST® Gewächshaus Foliengewächshaus mit Stahlfundament 4...* Aktuell keine Bewertungen 119,99 €
2 Relaxdays Foliengewächshaus Balkon 158 x 70 x 50 cm HxBxT, 4... Relaxdays Foliengewächshaus Balkon 158 x 70 x 50 cm HxBxT, 4...* Aktuell keine Bewertungen 23,99 €Amazon Prime

Gewächshaus Fundament

Gewächshaus mit Fundament
Gewächshaus auf Fundament errichtet

Mit oder ohne Fundament? Ein Fundament verbessert oft nicht nur die Stabilität, sondern kann, tief genug im Erdreich verankert, auch Wühltiere aus dem Gewächshaus halten. Für ein Glasgewächshaus, was sich eher unbiegsam zeigt, sollte allein der Sicherheit ein Fundament gebaut werden. Verzieht sich das Haus, können die Glasplatten unter dem Druck springen. Erdreich bewegt sich: je nach Trockenheit oder Nässe und Temperatur arbeitet das Erdreich unentwegt.

Gewächshaus Zubehör

Einiges an Zubehör ist für die Gewächshäuser zu haben:

  • Schattiernetze: Die Netze werden bei Bedarf einfach über das Gewächshaus gelegt und können so bis zu 60% der Sonne abhalten
  • Pflanzenhalter: Praktische Pflanzhalter werden in die Schienen der Seiten der Gewächshäuser geklemmt und daran lassen sich nun zum Beispiel Tomatenpflanzen anbinden
  • Ranknetz: Ranknetze im inneren des Gewächshauses helfen auf größeren Flächen, dass die Pflanze stehen können
  • Bewässerung: Es lässt sich eine Bewässerung in das Gewächshaus bauen, die händisches Gießen überflüssig macht
  • Kletterstangen
  • Gewächshausheizung zum halten von Temperaturen
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 45 w
LightHouse Gewächshausheizung Ecoheat 45 w*
Schützt Pflanzen gegen plötzliche Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen; Bietet eine stabile Umgebung
34,61 €

Dazu gibt es natürlich Klammern oder Ersatzteile zu kaufen.

Das Bestseller 2024: Die besten und beliebtesten im Top 10 Vergleich | Ehrliche Tests eines Gewächshauses

Auf was solltest du beim Bestseller 2024: Die besten und beliebtesten im Top 10 Vergleich | Ehrliche Tests eines Gewächshauses achten?

  • Standplatz: Dein Gewächshaus braucht Licht und einen möglichst windgeschützten Ort
  • Wie viel möchtest du anbauen?
  • Kunststoff oder Glas? Beide Materialien haben Vor- und Nachteile
  • Oder doch lieber selbst bauen?
  • Möchtest du Pflanzen im Gewächshaus auch überwintern?
  • Wie viel Geld möchtest du ausgeben?

Eigentlich ist die Liste sehr übersichtlich!

Gewächshaus Vor- und Nachteile

Welche Vorteile und Nachteile ergeben sich aus dem Besitz eines Gewächshauses?

Gewächshaus Vorteile

✔ Du kannst einen Teil deines eigenen Gemüses selbst anbauen
✔ Du brauchst in der Regel keine Baugenehmigung
✔ Du kannst das Haus auch zum Überwintern von Pflanzen nutzen
✔ Oder auch zur Anzucht
✔ Gewächshäuser halten viele Jahre

Gewächshaus Nachteile

✘ Du musst es pflegen
✘ Es braucht einen guten Platz
✘ Vielleicht auch ein Fundament

Lesetipps: Poolpflege im GartenSolardusche im Garten

Fazit: Gewächshaus im Garten

Leckeres frisches Gemüse – Anzucht – Überwinterung. Ein Gewächshaus benötigt zwar ein bisschen Platz und dann auch noch den richtigen. Aber, es lohnt sich. Für etwas 400 Euro bekommst du schon ein tolles Gewächshaus, welches dich die nächsten Jahre begleiten wird. Wenn du das umrechnest, wie viel Geld kannst du durch den Anbau deiner eigenen Lebensmittel sparen? Du kannst dein Gewächshaus auch selber bauen oder ein Fundament setzten. Wenn du dein Gewächshaus direkt an dein Haus setzt, bleibt es auch bei Minustemperaturen wärmer und kann sich gegen Frost wehren. Ein windstiller Ort schützt vor Auskühlung. Viel Freude in deinem Garten!

Entdecke die Top 10 der besten und meistverkauften Gewächshaus Produkte 2024 auf Ehrliche Tests. Wir zeigen eine Auswahl der beliebtesten Artikel, die sich durch großartige Kundenbewertungen und Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Finde jetzt das perfekte Gewächshaus Produkt für deine Bedürfnisse!

Top10🔥Angebote🔥 🆕Online
- 24,00 €Angebot
- 13,00 €Angebot
Neu!
ARKEM Gewächshaus 9m² 300x300x200 cm Bio Green...
ARKEM Gewächshaus 9m² 300x300x200 cm Bio Green...*
Dadurch werden äußere Einflüsse noch besser abgeschirmt.
161,61 €
Neu!
HYBRID 4,57 m²
HYBRID 4,57 m²*
Großer Platz um Ihre Tomaten, Pflanzen und vieles mehr anzupflanzen und aufzuziehen; Großer und Breiter Eingang ins...
632,00 €

Lesetipps: coole DIY Projekte | Fitness | Du magst Produkttests lesen?

Permakultur im Bio-Garten: Nachhaltiges Gärtnern leicht gemacht - einschließlich Permakultur-Kalender mit Aufgaben und Tipps für jeden Monat

Auf Ehrliche Tests findest du einige Tests (u.a. Pool, Fitness, Haus & Garten) & Ratgeber (u.a. Smart Home, Beauty, Handwerk), die dir weiter helfen können.

Tipp: Eine Geschenkidee oder Geburtstagsgeschenke sollten nie billige Produkte sein, verschenke nichts, was in Sachen Qualität, du selbst nicht nutzen würdest.

Viele positive Käuferbewertungen sind oft ein Zeichen dafür, dass die Menschen mit dem Gewächshaus Produkt zufrieden sind.

Lesetipp: Massagepistole, Fitnessbike, Produkttests

weitere Top 10 Listen

Quellen:
https://gewaechshaus-ratgeber.com/
https://www.mygardenhome.de/ratgeber/gewaechshaus/material/


*Produktbilder & Links | Quelle: Amazon PA-API | Letzte Aktualisierung am 1.03.2024 | * = Affiliate Links | Auf dieser Website genannten Preise können sich verändert haben. Der tatsächliche Preis eines Produktes ist auf der Website des Verkäufers ersichtlich. Echtzeit-Aktualisierung ist technisch nicht möglich. Preise incl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten


 

Foto des Autors

Maren

Ich bin freie Autorin, die unter anderem zwei Bücher herausgebracht hat. Schreibe als leidenschaftlicher Ghostwriter, überzeugter Rat-geber, begeisterter E-booker und vor allem frei. Mein Motto: das Leben wird dir nicht hinterhergerannt kommen, aber es eilt doppelt so schnell auf dich zu.

1 Gedanke zu „Gewächshaus: Möglichkeiten und Tipps für Gewächshaus im Garten“

  1. Ich habe gute Erfahrungen mit Acrylglas gemacht. Platten ausgemessen, auf Wunschmaß zuschneiden und liefern lassen. Lichtdurchlässigkeit Top, sehr leichtes Material, gut zu verarbeiten und kostengünstig. Das Material kann ich mir auch jederzeit in gleicher Qualität schnell und einfach nachbestellen. Sehr zu empfehlen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar