Wärme auf Knopfdruck: Elektrisch heizen in der kühlen Jahreszeit

Foto des Autors

Patrick

elektrisch heizen

Elektrisch heizen im Herbst und Winter für ein warmes Wohnen (elektrisch heizen)

Elektrisch heizen im Herbst und Winter ist seit geraumer Zeit eine beliebte Alternative zum Heizen über Heizkörper oder Öfen. Dennoch besitzen die Elektroheizungen den Ruf eines Stromfressers. Jedoch gelingt es mittels ein paar einfachen Tricks und Heizvarianten, eine warme Wohnung und zugleich eine niedrige Stromrechnung zu erhalten. Zudem besitzt elektrisches Heizen gewisse Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Heizen.

Geringe Kosten – Elektrisch heizen im Herbst und Winter

Stromheizungen sind vor allem in Altbauten vorzufinden, da Neubauten oft mit anderen Heizalternativen ausgestattet sind. Dennoch ist es nicht zwingend erforderlich, diese zu nutzen. Elektroheizungen lassen sich vor allem in Häusern leicht einbauen, da ihre Anschaffung durchschnittlich 6.000 Euro kostet. Pelletheizungen schlagen sich dagegen mit ungefähr 12.000 Euro, Wärmepumpanlagen sogar mit bis zu 15.000 Euro zubuche.

Allerdings wissen viele Haus- und Wohnungsbesitzer nicht über die günstigen Möglichkeiten, mit Strom zu heizen, da viele elektronische Heizungen den schlechten Ruf des Stromfressers schlichtweg nicht loswerden. Da inzwischen aber zahlreiche Vorteile wie die des günstigen Nachtstroms existieren, müssen elektrische Heizungen nicht teuer werden.

Kleine Wärmespeicher mit passenden Stromkosten

Viele Elektroheizungen sind Nachtspeicherheizungen, wodurch der günstige Nachtstrom in Wärme umgewandelt und gespeichert wird. Speicherheizungen umfassen unter anderem Nachtspeicherheizungen, Flächenspeicherheizungen oder Natursteinheizungen.

Speicherheizungen existieren sowohl als normaler Standardheizkörper sowie als Fußbodenheizung. Jede Speicherheizung besitzt ihre eigenen Vor- sowie Nachteile, sodass der Stromverbrauch stark unterschiedlich ausfallen kann. Beim Abschluss des Stromvertrages sollte deshalb darauf geachtet werden, einen guten Vertrag mit niedrigen Nachtstromkosten auszuwählen, wenn die Speicherheizung mit Nachtstrom betrieben wird. Ist eine eigene Photovoltaikanlage vorhanden, kann diese sogar mit dem elektronischen Heizgerät verbunden und somit noch mehr Geld gespart werden. Alternativ zum Nachtstrom existiert die Möglichkeit, die Elektroheizung mittels Ökostrom zu betreiben.

Dieser Strom mag zwar nicht billiger als Nachtstrom sein. Dennoch sorgt er für eine positive Umweltbilanz. In Kombination mit einer perfekten Außenwanddämmung und einer Photovoltaikanlage wird die Umwelt noch weiter geschont. Flächenspeicherheizungen allerdings werden im Normalfall mit dem teuren Tagstrom betrieben, sodass das Heizen mit diesen teuer kommen kann.

Viele Vorteile für einen einfachen Betrieb

Elektrisch heizen im Herbst und Winter

Von einer Anschaffung solcher Geräte ist deshalb abzuraten. Zugleich bedeutet ein „Ja“ zum Elektroheizen ein Verabschieden von den fossilen Brennstoffen, da das Betreiben weder Öl noch Gas erfordert. Im Gegensatz zu Heizkörpern und ähnlichen Geräten benötigen Stromheizungen keine Wartung, heizen sofort bei der Inbetriebnahme oder verursachen Dreck. Da sie rein über den Stromanschluss in Betrieb sind, ist für sie außerdem kein Heiz- oder Lagerraum erforderlich. Bezüglich des bereits erwähnten Thema des Geld Sparens besitzen Stromheizungen die Möglichkeit, als isoliertes und energiesparendes Modell angeschafft zu werden.

Diese Geräte erzeugen viel Wärme auf möglichst lange Dauer und speichert sie zugleich effizient. Gleich wie beim herkömmlichen Heizen hilft eine gute Dämmung der Außenwände, die Wärme im Inneren zu bewahren und dadurch den Stromverbrauch zu verringern. Wird mit Radiatoren oder Heizlüftern geheizt, sollte dies nur in kleinen sowie geschlossenen Räumen erfolgen, da die erzeugte Wärme verschwindet, sobald die Geräte vom Stromnetz genommen werden.

Unterschiedliche Geräte zum Elektrisch heizen im Herbst und Winter

Nicht nur beim Strom selbst existieren Alternativen. Anstatt der Anschaffung einer Elektroheizung oder Speicherheizung kann eine Infarotheizung eingebaut werden. Diese werden zwar ebenfalls über Strom betrieben, schaffen aber einen verringerten Energieverbrauch von teilweise 70 Prozent. Sie besitzen zudem oft einmal geringere Anschaffungskosten und weniger Platz als Speicher- oder andere Elektroheizungen.

Das Heizen mit einer Infarotheizung sorgt zugleich für ein angenehmes und gesundes Raumklima. Da sie immer noch über Strom betrieben werden, fallen ebenso keine Wartungskosten oder Dreck an. Die Stromart, also Tag-, Nacht- oder Ökostrom, kann zugleich selbst ausgesucht werden, sodass die Stromkosten unterschiedlich hoch bzw. niedrig sein können. Anders als normale Elektroheizungen eigenen sich Infrarotheizungen auch für hohe Räume oder Gebäude und Wohnungen mit einer schlechten Dämmung.

Eine gelungene Alternative

Elektrische Heizungen wie Speicherheizungen oder Infrarotheizungen stellen eine gelungene Alternative zu herkömmlichen Heizmethoden mit fossilen Brennstoffen dar. Alte Anlagen in beispielsweise Altbauten können sich schnell zu Stromfressern entwickeln. Wird hingegen eine neue Anlage im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung installiert, ist nicht nur die Anschaffung mit geringeren Kosten als bei anderen Heizkörpern verbunden, sondern auch der Betrieb.

Hierbei sollte der eigene Stromvertrag gut ausgesucht werden, um Geld zu sparen. Zugleich benötigen die Geräte weder viel Platz noch Wartungsarbeiten, sodass hier zusätzlich Geld und Zeit gespart werden kann. Ob eine elektrische Heizung allerdings die richtige Heizungsmethode für das eigene Heim ist, hängt stark von den häuslichen Gegebenheiten wie der Außendämmung ab, da die Wärme schnell verloren gehen kann.

Entdecke die Top 10 der besten und meistverkauften infarot heizkörper Produkte 2024 auf Ehrliche Tests. Wir zeigen eine Auswahl der beliebtesten Artikel, die sich durch großartige Kundenbewertungen und Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Finde jetzt das perfekte infarot heizkörper Produkt für deine Bedürfnisse!

Top10🔥Angebote🔥 🆕Online
- 10,00 €Angebot
- 19,50 €Angebot
Heidenfeld Infrarotheizung HF-HP105 | 𝟭𝟬...
Heidenfeld Infrarotheizung HF-HP105 | 𝟭𝟬...*
129,99 € −19,50 € 110,49 €
- 10,86 €Angebot
- 17,85 €Angebot
- 10,00 €Angebot

Lesetipps: coole DIY Projekte | Fitness | Du magst Produkttests lesen?

Lesetipps: weitere Ratgeber lesen | Küchentipps | Du magst Produkttests lesen?


*Produktbilder & Links | Quelle: Amazon PA-API | Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 | * = Affiliate Links | Auf dieser Website genannten Preise können sich verändert haben. Der tatsächliche Preis eines Produktes ist auf der Website des Verkäufers ersichtlich. Echtzeit-Aktualisierung ist technisch nicht möglich. Preise incl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten


 

Foto des Autors

Patrick

Informationen spielen für mich eine entscheidende Rolle beim Kauf neuer Produkte. Deshalb widme ich mich intensiv dem Lesen und der Recherche im Internet. Auf meiner Webseite, ehrliche-tests.de, teile ich Beiträge über Themen und Produkte, die mein Interesse wecken, sowie meine Erfahrungen mit Produkten, die ich gekauft und ausprobiert habe. Meine Produkttests, Tipps und Empfehlungen können beim Kauf oder bei Fragen zu einem bestimmten Thema nützlich sein. Wenn du Fragen zu einem meiner Beiträge, Produkte oder Themen hast, zögere nicht, mir einen Kommentar zu hinterlassen oder mir eine E-Mail zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar